Die Leichtathletik-Saison 2015 ist beinahe zu Ende

(PS) Mit den Schweizer Meisterschaften der Teams und der Staffeln ist die Leichtathletik-Saison 2015 sozusagen abgeschlossen. Einzig die Schweizer Finals der Nachwuchsprojekte von Swiss Athletics stehen noch.  Wir möchten es nicht versäumen und noch einen kurzen Rückblick auf die oben genannten Schweizer Meisterschaften machen.

 

TEAM SM

Die Athletinnen und Athleten der Region Nordwestschweiz sicherten sich an den Team Schweizer Meisterschaften je zwei Mal Silber und Bronze. Die erfolgreichen Teams waren:

 

2 Diskus Frauen, LG Basel Regio (Pia Strauss, Céline Müller, Ramona Fässler, Fabienne Meerstetter)

2 200 Meter Männer, LG Basel Regio (Silvan Wicki, Alexander Ham, Romuald Iselin, Stefano Ariis)

 

3 Hammer Frauen, LG Basel Regio (Jil Ullmann, Pia Strauss, Daniela Lachat, Ilona Probst)

3 Weit Männer, LG Basel Regio (Nils Wicki, Carlos Kouassi, Sujan Natkulasingam, Lukas Beugger)

 

Staffel SM

Zwei Rekorde purzelten an den Schweizer Meisterschaften der Staffeln. Die U16W-Girls der LC Fortuna Oberbaselbiet (Antje Pfüller, Ingrid Eckardt und Sibylle Häring) distanzierten ihre Konkurrenz und gewannen den Titel über 3 x 1000 Meter souverän.  Die LG Basel Regio 4 x 100 Meter Staffel (Silvan Wicki, Alexander Ham, Stefano Ariis, Romuald Iselin) verteidigte ihren Titel aus den Jahren 2013 und 2014. Für eine Silbermedaille waren dann noch Bryan Buncak, Sujan Natkulasingam, Lukas Beugger und Carlos Kouassi der U20M 4x 100 Meter Staffel der LG Basel-Regio verantwortlich.

 

Keine Medaille, aber neuen 4 x 400 m Kantonalrekord Baselland lief die Frauenstaffel der LG athletics.baselland (Xenia Schneider, Daniela Wydler, Katja Büchelin und Celine Albisser).

 

Herzliche Gratulation allen Athletinnen und Athleten aus der Nordwestschweiz.